Ein individuelles Angebot unserer Manufaktur

 

Ein gutes Angebot
Die Anfragen und die Aufträge sind so verschieden wie unsere Kunden, erläutert Gerhard Gädke, Mitarbeiter in der Abteilung Angebote und Vertrieb. Unsere Auftraggeber decken das Spektrum von kleinen mittel­ständischen Unternehmen bis zu Großunternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern ab. Ob uns die Anfrage per Fax, als technische Zeichnung oder als Skizze auf einer Serviette erreicht, Ziel ist stets ein in­dividueller Lösungsansatz für jeden Kunden. Durch den besonderen Manufakturcharakter unseres Unter­nehmens sind wir in der Lage, einen genau zugeschnittenen Lösungsvorschlag zu entwickeln. Unsere An­gebote sind individuell und nicht von der Stange. Die Zufriedenheit unserer Kunden zeigt sich im hohen Stammkundenanteil von über 80 Prozent.


Goldgräberstimmung
Ein Produkt ist nur so gut wie seine Zutaten, eine Wahrheit, die Karola Bubke verinnerlicht hat. Sie ist für den Einkauf der vielen unterschiedlichen Rohmaterialien zuständig und sichert so den Nachschub für die Fertigung bei ERO. Die täglich wechselnden Anforderungen aus der Produktion, bedingt durch Kleinserien und anspruchsvolle Sonderanfertigungen, spiegeln sich auch in der breiten Palette von ein­gesetzten Werkstoffen wieder. Oft ist die Beschaffung eines ausgewählten Materials zum günstigsten Preis wie die Suche nach „Goldstaub“. Durch das EDV-gestützte, automatisierte System der Materialbeschaffung und durch den ständigen Austausch mit der Arbeitsvorbereitung wird jeder Engpass vermieden. So ist es möglich, schnell und flexibel auf ganz unterschiedliche Vorstellungen der Kunden bei der Materialwahl zu reagieren.